Theorieunterricht

In der nachfolgenden Tabelle sind die Pflichtstunden im theoretischen Unterricht der einzelnen Klassen dargestellt. Im theoretischen Unterricht wird der Grundstoff sowie der klassenspezifische Zusatzstoff vermittelt. Beim Neuerwerb eines Führerscheins sind grundsätzlich 12 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff erforderlich. Bei einer Erweiterung (z.B. von Klasse B auf A) reduziert sich dies auf lediglich 6 Pflichtstunden. Die Pflichtstunden des klassenspezifischen Zusatzstoffs variieren jedoch in den einzelnen Klassen. Diese sind der Tabelle zu entnehmen.

Hier ein paar Beispiele...

Beispiel 1: Um den Führerschein der Klasse B (PKW) erwerben zu können, muß der Fahranfänger 12 Stunden Grund- und 2 Stunden klassenspezifischen Zusatzstoff, d.h. insgesamt 14 Stunden theoretischen Unterricht ableisten.

Beispiel 2: Sie sind bereits im Besitz der Klasse B und möchten später auf die Klasse A2 erweitern. Hierzu werden dann 6 Stunden Grundstoff (wegen der Erweiterung)  sowie 4 weitere Stunden Zusatzstoff notwendig. Zusammen addiert sich dies auf insgesamt 10 Pflichtstunden theoretischen Unterrichts.

 

 beantragte Klasse Grundstoff Ersterwerb *) 
Grundstoff Erweiterung *)**) Zusatzstoff *)**)
A 12 6 4
A2 12 6 4
B 12 6 2
B96 - 2,5 (150min) -
BE  -  -  -

*) Anzahl Doppelstunden je 90 Minuten
BE + B96 ohne theoretische Prüfung

**) Beim Aufstieg von A1 nach A2 und von A2 nach A ist bei jeweils mindestens zweijährigem Vorbesitz der niedrigeren Klasse kein Theorie-Unterricht vorgeschrieben.


Melde Dich bei uns an!

040 - 690 11 11


Theorie Unterrichtszeiten

Mo-Do 19:00-20:30 Grundwissen
Mo 20:30-22:00 Zusatzstoff Kl. A
Nimm Kontakt mit uns auf!

 

Kontakt

Nimm Kontakt mit uns auf!

Fahrschule Lüders
Fuhlsbüttler Str. 94
22305 Hamburg
Telefon: 040 690 11 11
Telefax: 040 697 02 520
E-Mail: info@fahrschule-lueders.de
© Fahrschule Lüders
all rights reserved

site created and hosted by nordicweb